Drucken

Gefahrenmelder

Gefahrenmelder


Anzeige pro Seite
Sortieren nach
Artikel-Nr.: FURM50000

Produktbesonderheiten

  • Optischer Rauchwarnmelder
  • Reagiert auf feinste Rauchpartikel in der Luft
  • Mit lautem, integriertem Piezo-Alarmgeber (min. 85 dB(A) @ 3m)
  • Mit Warnton bei schwacher Batterie und Meldung an die Zentrale
  • EN-14604-konform

Zuverl„ssige Secvest Komponente

Der optische Secvest Funk-Rauchwarnmelder reagiert selbst auf feinste Rauchpartikel, die in die Messkammer eindringen. In die Alarmanlage eingebunden, belegt der Funk-Rauchwarnmelder stets eine Zone, die auch bei einer unscharf geschalteten Anlage berwacht wird. Neben dem Alarm ber die Zentrale (die evtl. ber AWAG oder AWUG mit einer Notrufleitstelle verbunden ist) sorgt der integrierte Piezo-Alarmgeber des Melders mit mindestens 85 dB fr eine zus„tzliche Alarmierung.

Wichtige Montageempfehlungen nach Brandschutzvorschrift

Der Funk-Rauchwarnmelder wird prinzipiell an der Decke in der Mitte des Raumes montiert. Der Abstand zur Seitenwand sollte dabei mindestens 15 cm betragen, die Entfernung zu jeder Ecke mindestens 50 cm. Der Erfassungsbereich des Melders betr„gt bis zu 40 mý, wobei je ein Rauchwarnmelder pro Flur, Treppenaufgang, Wohn- und Schlafraum empfohlen wird. Beachten Sie bitte auch die geltenden Brandschutzvorschriften und Empfehlungen, insbesondere die Anwendungsnorm fr Rauchwarnmelder.
Alle Detailinformationen hierzu finden Sie in der Norm EN 14676 ?Rauchwarnmelder fr Wohnh„user, Wohnungen und R„ume mit wohnungs„hnlicher Nutzung, Einbau, Betrieb und Instandhaltung?.

24 Monate Batterielebensdauer

Mit entsprechenden Batterien (3 AA Alkaline-Batterien) hat der Funk-Rauchwarnmelder eine Lebensdauer von ca. 24 Monaten. Die Lebensdauer variiert, je nachdem wie h„ufig die Funktion des Melders getestet wird. Wir empfehlen einen Test pro Woche. Wird die Batterie schw„cher, so signalisiert dies der Melder durch regelm„áige Piept”ne.

134,00 € *
Versandgewicht: 1 kg

Auf Lager
innerhalb 1-2 Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: FUWM50000

Produktbesonderheiten

  • Geeignet fr den Einsatz in Kche, Bad oder Keller
  • Wasserdichter Fhler
  • Invertierbar (detektiert Abtrocknung)

Der Secvest 2WAY Funk-Wassermelder ist ein technischer Melder fr die Secvest 2WAY Alarmanlage. Er besteht aus einem Basisger„t (Melder) und einem Wasserfhler (Sensor). Kommt der Sensor mit Wasser in Berhrung, wird dies der Alarmanlage vom Basisger„t gemeldet. Der Sensor des Funk-Wassermelders wird sehr bodennah montiert. Optimaler Montageort sind Stellen, die bei einem Wasserschaden zuerst berflutet werden (z.B. hinter Waschmaschinen, nahe Wasserrohren). šber ein Kabel sind beide Komponenten miteinander verbunden. Der maximale Abstand zwischen Melder und Fhler betr„gt 1 Meter. Der Funk-Wassermelder wird als Zone mit der Eigenschaft "Technik" an der Alarmanlage eingelernt. Auch im unscharfen Zustand der Anlage wird diese Zone berwacht und fhrt bei Ausl”sen zu einem Alarm. In den Systemeinstellungen der Secvest 2WAY k”nnen Sie darber hinaus festlegen, ob Ihnen das Ausl”sen in einer Technikzone per SMS oder Telefonanruf mitgeteilt werden soll. Ebenfalls m”glich ist das Schalten eines Ausganges beim Ausl”sen eines Wassermelders. Dieser Ausgang k”nnte zum Beispiel die Waschmaschine ansteuern, die sich dann bei einem Wasserschaden abschaltet.

115,00 € *
Versandgewicht: 1 kg

Auf Lager
innerhalb 1-2 Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: FUAT50000

Produktbesonderheiten

  • Zum schnellen Absetzen eines Notrufs (Pflege- oder Überfallnotruf bzw. medizinischer Notruf)
  • Klein und handlich
  • Strahlwassergeschützt (IP65)
  • Befestigung an Arm, Gürtel oder um den Hals

Der Secvest 2WAY Funk-Notrufsender ist ein Handsender für die Secvest 2WAY. Mit ihm können Sie per Knopfdruck einen medizinischen Notruf über Ihre Funkalarmzentrale absetzen. Der Funk-Notrufsender macht so Ihre Secvest zu einer Hausnotrufzentrale. Mit einem Gewicht von 14 Gramm und einer Größe von 44 x 32 x 13 mm passt der Sender in jede Tasche. Ein Knopfdruck genügt und über das integrierte analoge Telefonwahlgerät der Secvest wird ein medizinischer Notruf an eine vordefinierte Nummer oder eine Leitstelle abgesetzt. So ermöglicht der Notrufsender in Kombination mit der Alarmanlage vor allem älteren Menschen ein sorgenfreies Leben in den eigenen vier Wänden. Befestigen lässt sich der Funk-Notrufsender entweder am Armband oder Gürtel, oder Sie tragen ihn um den Hals. Der Sender ist gegen Strahlwasser (Schutzklasse IP65) geschützt und muss somit auch unter der Dusche nicht abgelegt werden. Mit entsprechenden Batterien (3 V Lithium) hat der Funk-Notrufsender eine Lebensdauer von ca. 5 Jahren.

100,00 € *
Versandgewicht: 2 kg

Auf Lager
innerhalb 1-2 Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: FUAT50020

Produktbesonderheiten

  • Komfortable Aufputzmontage
  • Geeignet für die unauffällige und diskrete Alarmierung
  • Sabotageüberwachung

Der Secvest 2WAY Funk-Feuertaster ist ein Melder der Secvest (oder der Terxon mit einem Funkerweiterungsmodul). Per Knopfdruck lösen Sie hier einfach und schnell einen Feueralarm aus. In der Secvest belegt der Funk-Feuertaster eine Zone mit der Eigenschaft "Feuer". Auch im unscharfen Zustand der Zentrale wird diese Zone überwacht und bei Betätigung des Tasters ein Alarm ausgelöst. In den Systemeinstellungen der Secvest legen Sie fest, ob neben dem akustischen und optischen Alarm zusätzlich ein Anruf an eine Notrufleitstelle erfolgen soll. Bei entsprechenden Batterien (3 V Lithium) hat der Funk-Feuertaster eine Lebensdauer von ca. 24 Monaten. Die Funkreichweite liegt bei ca. 30 Metern.

130,00 € *
Versandgewicht: 3 kg

Auf Lager
innerhalb 1-2 Tagen lieferbar

* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand