Drucken

Alarmanlagen

Alarmanlagen


Anzeige pro Seite
Sortieren nach
Artikel-Nr.: VMS 3230

Mit einem Arlo-Sicherheitssystem haben Sie alles, was Sie für den Anfang brauchen. Verbinden Sie einfach die Basisstation mit Ihrem WLAN-Router, synchronisieren Sie Ihre Kameras, und starten Sie die kostenlose Arlo-App. Damit haben Sie die Einrichtung in wenigen Minuten abgeschlossen. Führen Sie ein Upgrade auf Ihren Service-Plan durch, damit Sie mehr Kameras hinzufügen und Ihr System so optimal nutzen können.

295,00 € *
Versandgewicht: 10 kg

Zur Zeit nicht lieferbar

Artikel-Nr.: FUMK50020W

Produktbesonderheiten

  • Detektiert ™ffnen von Fenstern, Tren
  • Kompakte Bauform
  • Sabotageberwachung
Dezent aber sicher ? zur Absicherung von Fenstern und Tren.

Der Secvest 2WAY Mini Funk-™ffnungsmelder ist kompatibel mit: Secvest 2WAY, Secvest IP und Terxon (ber Funkerweiterungsmodul)

Jegliches unbefugtes ™ffnen von Tren und Fenstern wird von dem Magnetkontakt detektiert und an die Alarmzentrale gemeldet. Der optimale Montageort des Secvest 2WAY Mini Funk-™ffnungsmelders ist in der Mitte der Tr- bzw. des Fensterrahmens. Auch eine Montage am unteren Fensterrahmen ist m”glich ? so kann ein gekipptes Fenster berwacht werden.

Der Secvest 2WAY Mini-Funk-™ffnungsmelder besticht durch seine kompakte Bauform, was einen dezenten Einsatz gew„hrleistet. Erh„ltlich ist er in den Farben weiá, braun und silber.
 
85,00 € *
Versandgewicht: 2 kg

Zur Zeit nicht lieferbar

Artikel-Nr.: FUMK50020S

Produktbesonderheiten

  • Detektiert ™ffnen von Fenstern, Tren
  • Kompakte Bauform
  • Sabotageberwachung

Dezent aber sicher ? zur Absicherung von Fenstern und Tren.

Der Secvest 2WAY Mini Funk-™ffnungsmelder ist kompatibel mit: Secvest 2WAY, Secvest IP und Terxon (ber Funkerweiterungsmodul)

Jegliches unbefugtes ™ffnen von Tren und Fenstern wird von dem Magnetkontakt detektiert und an die Alarmzentrale gemeldet. Der optimale Montageort des Secvest 2WAY Mini Funk-™ffnungsmelders ist in der Mitte der Tr- bzw. des Fensterrahmens. Auch eine Montage am unteren Fensterrahmen ist m”glich ? so kann ein gekipptes Fenster berwacht werden.

Der Secvest 2WAY Mini-Funk-™ffnungsmelder besticht durch seine kompakte Bauform, was einen dezenten Einsatz gew„hrleistet. Erh„ltlich ist er in den Farben weiá, braun und silber.

110,00 € *
Versandgewicht: 2 kg

Auf Lager
innerhalb 1-2 Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: FUBE50012

Produktbesonderheiten

  • Bedienfreundliche Fernbedienung mit gut erkennbaren Tastensymbolen
  • Zur komfortablen Bedienung der Alarmzentrale
  • 8 LEDs fr Rckmeldung und Anzeige des aktuellen Systemstatus
  • Bedienung mit den Tasten Aktivieren, Deaktivieren und Statusabfrage
  • Frei programmierbare Taste (nur bei Secvest 2WAY)
  • Manueller šberfallalarm m”glich (nur bei Secvest 2WAY)

Komfortable Bedienung der Alarmzentrale
Die bidirektionale Funk-Fernbedienung ist ein praktisches Zubeh”r fr die Funkalarmanlagen der Secvest Reihe (Secvest 2WAY, Secvest IP). Damit erfolgt die Bedienung der Anlage bequem per Knopfdruck. Dabei l„sst sich der aktuelle Programmierstatus der Anlage jederzeit abfragen.
Sicheres Scharfschalten, hohe Reichweite
Die Fernbedienung dient zum einfachen Aktivieren und Deaktiviert der Alarmanlage aus der Ferne. Dank 8 integrierter LEDs erfolgt umgehend eine klare Rckmeldung ber den ver„nderten Systemstatus. Die Sendereichweite betr„gt ca. 30 Meter.
Schnelle Hilfe im Notfall
Das gleichzeitige Drcken und Halten der Aktivierungs- und der Deaktivierungstaste l”st einen šberfallalarm aus. So werden neben Sachwerten auch Leib, Leben und Gesundheit der Bewohner geschtzt (nur mit Secvest 2WAY).
Anzeige von Zusatzinformationen
Mit einem Druck auf die dritte Taste werden wichtige Informationen ber den Status der Alarmzentrale abgefragt (aktiv, deaktiv, intern aktiv, St”rung). Die Rckmeldung erfolgt umgehend an der Fernbedingung.
Ntzliche Komfortfunktionen
Die vierte Taste l„sst sich frei programmieren. Neben der internen Aktivierung kann diese fr die Schaltung eines Ausgangs genutzt werden (z.B. Steuerung Garagentor). Die Programmierung dieser Taste erfolgt direkt an der Alarmzentrale (nur mit Secvest 2WAY).
Kompatibilit„t mit dem Terxon-System
In Verbindung mit einem 2WAY Funkmodul wird die Fernbedienung bei Bedarf in ein Terxon-Alarmsystem eingelernt.

95,00 € *
Versandgewicht: 0,5 kg

Auf Lager
innerhalb 1-2 Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: FUBE50010

Produktbesonderheiten

  • Bedienfreundliche Fernbedienung mit gut erkennbaren Tastensymbolen
  • Zur komfortablen Bedienung der Alarmzentrale
  • 8 LEDs fr Rckmeldung und Anzeige des aktuellen Systemstatus
  • Bedienung mit den Tasten Aktivieren, Deaktivieren und Statusabfrage
  • Frei programmierbare Taste (nur bei Secvest 2WAY)
  • Manueller šberfallalarm m”glich (nur bei Secvest 2WAY)

Komfortable Bedienung der Alarmzentrale
Die bidirektionale Funk-Fernbedienung ist ein praktisches Zubeh”r fr die Funkalarmanlagen der Secvest Reihe (Secvest 2WAY, Secvest IP). Damit erfolgt die Bedienung der Anlage bequem per Knopfdruck. Dabei l„sst sich der aktuelle Programmierstatus der Anlage jederzeit abfragen.
Sicheres Scharfschalten, hohe Reichweite
Die Fernbedienung dient zum einfachen Aktivieren und Deaktiviert der Alarmanlage aus der Ferne. Dank 8 integrierter LEDs erfolgt umgehend eine klare Rckmeldung ber den ver„nderten Systemstatus. Die Sendereichweite betr„gt ca. 30 Meter.
Schnelle Hilfe im Notfall
Das gleichzeitige Drcken und Halten der Aktivierungs- und der Deaktivierungstaste l”st einen šberfallalarm aus. So werden neben Sachwerten auch Leib, Leben und Gesundheit der Bewohner geschtzt (nur mit Secvest 2WAY).
Anzeige von Zusatzinformationen
Mit einem Druck auf die dritte Taste werden wichtige Informationen ber den Status der Alarmzentrale abgefragt (aktiv, deaktiv, intern aktiv, St”rung). Die Rckmeldung erfolgt umgehend an der Fernbedingung.
Ntzliche Komfortfunktionen
Die vierte Taste l„sst sich frei programmieren. Neben der internen Aktivierung kann diese fr die Schaltung eines Ausgangs genutzt werden (z.B. Steuerung Garagentor). Die Programmierung dieser Taste erfolgt direkt an der Alarmzentrale (nur mit Secvest 2WAY).
Kompatibilit„t mit dem Terxon-System
In Verbindung mit einem 2WAY Funkmodul wird die Fernbedienung bei Bedarf in ein Terxon-Alarmsystem eingelernt.

95,00 € *
Versandgewicht: 0,5 kg

Auf Lager
innerhalb 1-2 Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: FUMK50010B

Produktbesonderheiten

  • Detektiert zuverl„ssig das ™ffnen von Fenstern und Tren
  • Anschlussm”glichkeit fr weitere verdrahtete Melder
  • Als Funkmodul nutzbar
  • Sabotageberwachung

Der Funk-™ffnungsmelder ist eine Komponente der Secvest 2WAY und ist auch fr die Terxon mit einem Funkerweiterungsmodul geeignet. Unbefugtes ™ffnen von Tren und Fenstern wird von einem Magnetkontakt detektiert und an die Funk-Alarmzentrale gemeldet. Der optimale Montageort des Funk-™ffnungsmelders ist in der Mitte Ihres Tr- bzw. Fensterrahmens. Auch eine Montage am unteren Fensterrahmen ist m”glich, wenn das Fenster bei gesichertem Magnetkontakt gekippt werden soll. Der Funk-™ffnungsmelder besteht aus einem Melder und einem Magnet. Diese werden parallel zueinander - in einem Abstand zwischen 3 und 10 mm - angebracht. Der Melder l”st aus, sobald sich dieser Abstand vergr”áert. Der Funk-™ffnungsmelder fr die Secvest 2WAY ist in elegantem Weiá (FU8320W / FU8321W) und in Braun (FU8320B / FU8321B) erh„ltlich. Beim verdrahteten Anschluss zus„tzlicher Zonen haben Sie die Wahl zwischen der NC-Verdrahtung (FU8320B / FU8320W) und der DEOL-Verdrahtung (FU8321B / FU8321W). Fr letztere sind im Lieferumfang integriert: ein Linienwiderstand (2k2) und ein Alarmwiderstand (4k7). Die zus„tzliche Meldezone verbinden Sie zum Beispiel mit einem passiven Glasbruchmelder. So schtzen Sie das Fenster nicht nur vor unbefugtem ™ffnen, sondern werden auch bei Glasbruch alarmiert. Weitere Einstellungen, wie das Deaktivieren der LED oder der Einsatz des Melder als reines Funkmodul sind mit Steckbrcken m”glich.

105,00 € *
Versandgewicht: 1 kg

Auf Lager
innerhalb 1-2 Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: FU8360

Produktbesonderheiten

  • Passiv-Infrarot-Bewegungsmelder fr den Innenbereich
  • Detektiert W„rmebewegungen
  • Unempfindlich gegenber sich am Boden befindenden Tieren bis ca. 30kg
  • 90ø Blickwinkel, ideal fr Eckmontage
  • Erfassungsbereich 10 m

Der Secvest tierimmune Funk-Bewegungsmelder ist eine Komponente der Secvest 2WAY und ist auch fr die Terxon mit einem Funkerweiterungsmodul geeignet. Er reagiert auf W„rmebewegung und meldet dies an die Alarmzentrale. Der Secvest 2WAY Funk-Bewegungsmelder FU8360 ist tierimmun, das heiát, er erkennt den Unterschied zwischen einem Menschen und einem Haustier. W„hrend sich im Raum bewegende Personen zuverl„ssig detektiert werden, ignoriert der Melder bei seiner šberwachung bis zu 30 kg schwere Haustiere. Trotz der Angabe "tierimmun bis 30 kg" kann es vorkommen, dass Tiere mit geringerem Gewicht den Melder ausl”sen. Die Gefahr einer Falschausl”sung ist besonders hoch, wenn sich das Tier im Nahbereich des Melders bewegt, springt oder fliegt. Der optimale Montageort des Funk-Bewegungsmelders ist direkt an der Wand, zwischen 1,8 und 2,4 Meter ber dem Boden, in einer Ecke des Raumes. Ungeeignet fr die Montage sind alle Stellen gegenber von W„rmequellen (z. B. Heizung) oder einem Fenster. Montieren Sie Ihren Bewegungsmelder ebenfalls nicht in die unmittelbare N„he von Stromleitungen, Gasleitungen oder elektronischen Ger„ten, die bei l„ngerem Betrieb W„rme erzeugen. Ein Faxger„t beispielsweise kann auch in Ihrer Abwesenheit W„rme erzeugen und einen PIR-Bewegungsmelder ausl”sen. Der Blickwinkel des Funk-Bewegungsmelders betr„gt 90 Grad, seine Erfassungsreichweite liegt bei bis zu 10 Meter- je nach Montageh”he. Zus„tzlich ist er mit einem Unterkriechschutz ausgestattet. Der Unterkriechschutz verhindert, dass man unbemerkt unter dem Melder hindurchschlpfen kann.

135,00 € *
Versandgewicht: 0,5 kg

Auf Lager
innerhalb 1-2 Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: FUSG50000

Produktbesonderheiten

  • Lautstarker Kombi-Signalgeber
  • Integrierte Wasserwaage fr eine schnelle Installation
  • Robustes Geh„use

Die Secvest 2WAY Funk-Auáensirene ist ein Zubeh”r fr die Secvest 2WAY. Dieser professionelle Signalgeber ist der entscheidende Baustein einer vollst„ndig drahtlos funktionierenden Alarmkette. Die Funk-Auáensirene mit LED-Blitz-Leiste ist ein Kombisignalgeber. Bei Alarm erzeugt die Sirene einen sehr lauten Signalton mit 105 dB Schalldruck. Die Alarmdauer fr die Sirene - 3 Minuten oder 15 Minuten - ist ber eine Steckbrcke regulierbar. Zus„tzlich zur akustischen Absicherung erfolgt eine optische Alarmierung durch eine rote LED-Leiste (Blinkfrequenz 1 Hz), die sowohl oben, als auch unten an der Sirene positioniert werden kann. Dabei werden Blitzlicht und Sirene getrennt angesteuert. Somit kann das Blitzlicht weiter blinken, w„hrend der Signalton nach einer definierten Zeit endet. Sirene und Secvest kommunizieren miteinander auf 868,6625 MHz, einer Funkfrequenz, die speziell fr den Security-Bereich reserviert ist. Die Funkreichweite betr„gt bis zu 100 Meter. šber einen Deckelkontakt und Abrisskontakt ist die Funk-Auáensirene sabotagegeschtzt. Bei einer Sabotage alarmiert die Funk-Auáensirene automatisch oder leitet die Sabotagemeldung an die Zentrale der Secvest 2WAY weiter. Je nach Programmierung gibt diese dann den Befehl zur Aktivierung der Sirene. Befindet sich die Zentrale im Errichtermodus, k”nnen Sie die Sirene ”ffnen, ohne dabei Alarm auszul”sen. Weitere Feineinstellungen der Sirene, wie ein Quittierungssignal bei Aktivierung und Deaktivierung der Alarmanlage, werden im Errichtermen der Secvest 2WAY vorgenommen. šber 2 x 3 V Alkaline Batterien oder eine 7,2 V Lithium Batterie wird die Funk-Auáensirene mit Spannung versorgt. Die Batterielebensdauer betr„gt ca. 2 Jahre. Eine schw„cher werdende Batterie wird an der Zentrale der Secvest 2WAY angezeigt.

320,00 € *
Versandgewicht: 4 kg

Auf Lager
innerhalb 1-2 Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: FUBE50020

Produktbesonderheiten

  • Fr die berhrungslose Bedienung der Alarmanlagen Secvest 2WAY und Terxon
  • Berhrungsloses Tr”ffnen der mit Eycasa versehenen und angeschlossenen Tren
  • Einfach vor die Zentrale, das Bedienteil oder die Eycasa Trstation halten
  • Mehrere Chipschlssel fr eine Alarmanlage bzw. ein Eycasa System verwendbar

Der Proximity-Schlssel ist ein optionales Zubeh”r zum berhrungslosen (Scharf-/Unscharf-) Schalten von Alarmzentralen. Eine Code-Eingabe wird damit berflssig, die eindeutige Authentifizierung des Benutzers erfolgt ber den Proximity-Schlssel an der Alarmanlage.
Des Weiteren kann der Proximity-Schlssel zum ™ffnen einer mit Eycasa verbundenen Tre genutzt werden.
Einfache Bedienung
Der Proximity Schlssel dient zur einfachen, komfortablen Aktivierung und Deaktivierung der ABUS Alarmanlagen Secvest 2WAY und Terxon oder dem Tr”ffnen der mit Eycasa versehenen und angeschlossenen Tren. Zum Aktivieren oder Deaktivieren der Alarmzentrale h„lt man den Chip einfach vor die Zentrale bzw. das Bedienteil ? zum Tr”ffnen der mit Eycasa versehenen Tren einfach vor die Eycasa Trstation.
Installation und Programmierung
Der Chipschlssel wird in die Alarmzentrale/die Eycasa Trstation eingelernt, die Programmierung der Berechtigung erfolgt dann direkt an der Zentrale/der Eycasa Basisstation. Die Spannung fr die Code-šbertragung erh„lt der Proximity-Schlssel durch das Funkfeld des Empf„ngers, wodurch er keine eigene Batterie ben”tigt.

 

16,00 € *
Versandgewicht: 0,5 kg

Zur Zeit nicht lieferbar

Artikel-Nr.: FUAA50000

Abus Secvest FUAA50000

Neugeräte für den deutschen Markt mit vollen Zubehör und in ungeöffneter Originalverpackung.

 

Produktbesonderheiten

  • Komfortable Bedienung und Programmierung an der Zentrale, am integrierten Webserver oder über Smartphone App (Android/iOS)
  • Videoverifikation mit bis zu 3 ABUS PIR Netzwerk Kameras
  • Integriertes PSTN-Wählgerät, Leitstellenprotokolle, auch IP-basiert und E-Mail-Benachrichtigung
  • Aktiver Einbruchschutz in Kombination mit mechatronischen Funk-Fenster-/Türzusatzsicherungen
  • Bis zu 48 einzeln identifizierbare Funkmelder, 8 Bedienteile, 50 Fernbedienungen
  • Bitte beachten Sie, dass die Secvest 2WAY Melder nicht mit der neuen Secvest Zentrale kompatibel sind

Der bewährte Rundumschutz ? jetzt noch besser
Die Secvest Funkalarmanlage ist die konsequente Weiterentwicklung der seit Jahren auf dem Sicherheitsmarkt erfolgreichen Secvest 2WAY. Neben den klassischen Alarmfunktionen zum Schutz vor Einbruch, Feuer, Wasser und im Notfall integriert die Secvest jetzt auch Videoverifikation, eine mobile Steuerung per Webbrowser und App sowie weiterhin den einzigartigen mechatronischen Einbruchschutz, den es bislang nur von ABUS gibt.
Große Meldervielfalt und mobile Bedienoptionen
Mit bis zu 48 über Funk kommunizierenden Meldern sowie bis zu vier verdrahteten Meldern bietet die Secvest Funkalarmanlage für bis zu 50 Nutzer ein Maximum an Sicherheit. Verschiedene Bedienoptionen wie Codeeingabe, Proximity Chipschlüssel oder Fernbedienung entsprechen verschiedenen Anwendungsvorlieben. Ein neues Highlight ist die Steuerung der Zentrale via App. Das System kann damit vom Mobiltelefon aus bedient werden ? und der beruhigende Blick in die eigenen vier Wände jederzeit von überall aus für die Gewissheit sorgen, dass Zuhause alles in Ordnung ist.
Lückenlose Live-Videoüberwachung und ?verifikation per App
Die aktuellen Videobilder von bis zu drei Innen-IP-Kameras sind jederzeit abrufbar. Sämtliche Steuerungen wie das Aktivieren und Deaktivieren der Alarmanlage oder die Abfrage von Statusberichten sind ebenfalls mit der Secvest App für Android oder iOS möglich.
Aktiver Schutz vor Einbruch
An Fenstern und Türen angebrachte Melder fungieren als mechanische und elektronische Sicherung in einem und bieten so den berühmten doppelten Einbruchschutz, der ABUS Mechatronik-Melder auszeichnet: Durch solide ineinander verkrallende Stahlriegel, die Einbrechern einen Widerstand von bis zu einer Tonne entgegen setzen sowie eine besonders sensible Detektion, die bereits den ersten Aufhebelversuch erkennt und der Alarmzentrale meldet ? noch bevor der Täter im Haus ist.
Anwesenheit simulieren und Vorgänge rund ums Haus steuern
Über beliebig viele Funksteckdosen ermöglicht die Secvest eine automatische Steuerung des Lichts, der Stereoanlage oder Ähnlichem, um etwa im Urlaub oder im Alarmfall Anwesenheit vorzutäuschen. Über 32 Funk- und vier verdrahtete Ausgänge können beispielsweise das Licht im Haus oder Garagentore gesteuert werden.
Bitte beachten Sie, dass die alten Secvest 2WAY Melder nicht mit der neuen Secvest Zentrale kompatibel sind.

395,00 € *
Versandgewicht: 4 kg

Auf Lager
innerhalb 1-2 Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: FUMK50020B

Produktbesonderheiten

  • Detektiert ™ffnen von Fenstern, Tren
  • Kompakte Bauform
  • Sabotageberwachung

Dezent aber sicher ? zur Absicherung von Fenstern und Tren.

Der Secvest 2WAY Mini Funk-™ffnungsmelder ist kompatibel mit: Secvest 2WAY, Secvest IP und Terxon (ber Funkerweiterungsmodul)

Jegliches unbefugtes ™ffnen von Tren und Fenstern wird von dem Magnetkontakt detektiert und an die Alarmzentrale gemeldet. Der optimale Montageort des Secvest 2WAY Mini Funk-™ffnungsmelders ist in der Mitte der Tr- bzw. des Fensterrahmens. Auch eine Montage am unteren Fensterrahmen ist m”glich ? so kann ein gekipptes Fenster berwacht werden.

Der Secvest 2WAY Mini-Funk-™ffnungsmelder besticht durch seine kompakte Bauform, was einen dezenten Einsatz gew„hrleistet. Erh„ltlich ist er in den Farben weiá, braun und silber.

110,00 € *
Versandgewicht: 2 kg

Auf Lager
innerhalb 1-2 Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: FURM50000

Produktbesonderheiten

  • Optischer Rauchwarnmelder
  • Reagiert auf feinste Rauchpartikel in der Luft
  • Mit lautem, integriertem Piezo-Alarmgeber (min. 85 dB(A) @ 3m)
  • Mit Warnton bei schwacher Batterie und Meldung an die Zentrale
  • EN-14604-konform

Zuverl„ssige Secvest Komponente

Der optische Secvest Funk-Rauchwarnmelder reagiert selbst auf feinste Rauchpartikel, die in die Messkammer eindringen. In die Alarmanlage eingebunden, belegt der Funk-Rauchwarnmelder stets eine Zone, die auch bei einer unscharf geschalteten Anlage berwacht wird. Neben dem Alarm ber die Zentrale (die evtl. ber AWAG oder AWUG mit einer Notrufleitstelle verbunden ist) sorgt der integrierte Piezo-Alarmgeber des Melders mit mindestens 85 dB fr eine zus„tzliche Alarmierung.

Wichtige Montageempfehlungen nach Brandschutzvorschrift

Der Funk-Rauchwarnmelder wird prinzipiell an der Decke in der Mitte des Raumes montiert. Der Abstand zur Seitenwand sollte dabei mindestens 15 cm betragen, die Entfernung zu jeder Ecke mindestens 50 cm. Der Erfassungsbereich des Melders betr„gt bis zu 40 mý, wobei je ein Rauchwarnmelder pro Flur, Treppenaufgang, Wohn- und Schlafraum empfohlen wird. Beachten Sie bitte auch die geltenden Brandschutzvorschriften und Empfehlungen, insbesondere die Anwendungsnorm fr Rauchwarnmelder.
Alle Detailinformationen hierzu finden Sie in der Norm EN 14676 ?Rauchwarnmelder fr Wohnh„user, Wohnungen und R„ume mit wohnungs„hnlicher Nutzung, Einbau, Betrieb und Instandhaltung?.

24 Monate Batterielebensdauer

Mit entsprechenden Batterien (3 AA Alkaline-Batterien) hat der Funk-Rauchwarnmelder eine Lebensdauer von ca. 24 Monaten. Die Lebensdauer variiert, je nachdem wie h„ufig die Funktion des Melders getestet wird. Wir empfehlen einen Test pro Woche. Wird die Batterie schw„cher, so signalisiert dies der Melder durch regelm„áige Piept”ne.

134,00 € *
Versandgewicht: 1 kg

Auf Lager
innerhalb 1-2 Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: FUBE50000

Produktbesonderheiten

  • Zum Aktivieren/Deaktivieren der Zentrale
  • Integrierter Proximity-Chipschlüssel-Leser
  • Schalten von Teilbereichen möglich
  • Schalten von Ausgängen möglich
  • Spannungsversorgung über Batterie und extern (13,8 V)
  • LEDs zur Anzeige des aktuellen Systemstatus

Einfach Bedienung per Code oder Proximity-Schlüssel
Das Secvest Funk-Bedienteil ist ein optionales Zubehör für die Secvest. Per PIN-Code können Sie von jedem Funk-Bedienteil aus Ihre Anlage bedienen. Such die Aktivierung und Deaktivierung per Proximity-Schlüssel ist möglich.

Flexibler Einsatz in Eingangsbereichen
Bis zu 8 Bedienteile lassen sich in das Alarmsystem integrieren. In verschiedenen Teilen Ihres Gebäudes angebracht, sorgen diese Erweiterungsbausteine für zusätzlichen Komfort. Ohne jedes Mal den Weg zur Alarmzentrale zurückzulegen, lässt sich die Secvest direkt am Funk-Bedienteil aktivieren oder deaktivieren.
Neben der internen Aktivierung bzw. der Aktivierung einzelner Teilbereiche können Sie je nach Wunsch auch einen Ausgang schalten, z.B. das Garagentor.

175,00 € *
Versandgewicht: 2 kg

Zur Zeit nicht lieferbar

Artikel-Nr.: FUMO50000

Produktbesonderheiten

  • Zur Sprach- und Datenverbindung
  • Steckanschluss für eine vereinfachte Installation in der Zentrale
  • Mit integrierter Antenne und Anschluss für eine weitere externe Antenne (AZ6310W)
  • Redundante Übertragung bei PSTN-Ausfall
  • Ideal für Gebäude ohne Telefonanschluss (Ferienhäuser etc.)

Für einen zweiten sicheren Übertragungsweg von Alarmmeldungen
Das Secvest GSM-Modul ist ein optionales Zusatzmodul für die Secvest Funkalarmanlage. Es überträgt Sprachtexte, Leitstellenprotokolle und SMS-Nachrichten über das Mobilfunknetz und ermöglicht so einen zweiten optionalen Übertragungsweg, um Alarmmeldungen abzusetzen. Besonders in Gebäuden ohne Telefonanschluss ist das GSM-Modul daher eine sinnvolle Wahl, da das in die Secvest Funkalarmanlage integrierte analoge Wählgerät dafür ein funktionierendes Festnetz benötigt.

Einfache Funktion über SIM-Karte
Das GSM-Modul ist eine kleines leistungsstarkes Modul, die einfach in die Secvest Alarmzentrale eingesetzt wird. Um Sprachtexte, (Leitstellen-) Protokolle oder SMS-Nachrichten an eine Leitstelle bzw. einen privaten Telefonanschluss zu senden, benötigt wird einfach eine Handykarte in das Modul eingelegt.

450,00 € *
Versandgewicht: 1 kg

Auf Lager
innerhalb 1-2 Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: FUMK50000B

Produktbesonderheiten

  • Detektiert zuverlässig das Öffnen von Fenstern und Türen
  • Anschlussmöglichkeit für weitere verdrahtete Melder
  • Als Funkmodul nutzbar
  • Sabotageüberwachung

Zuverlässige Alarmierung im Einbruchsfall
Der Funk-Öffnungsmelder detektiert und meldet das unbefugte Öffnen von Türen und Fenstern mithilfe eines Magnetkontakts. Bei einem Vorfall informiert er die Funk-alarmzentrale, die daraufhin die entsprechen eingestellte Alarmierung auslöst.

Detektion und Meldung
Das Produkt besteht aus einem Melder und einem Magnet. Diese werden parallel zueinander am beweglichen Teil von Fenster oder Tür sowie am Fenster- bzw. Türrahmen angebracht. Der Melder löst aus, sobald sich der Abstand zwischen den beiden Kontaktstellen durch ein Öffnen von Fenster oder Tür vergrößert. Damit ein Fenster bei geschlossenem Magnetkontakt dennoch gekippt werden kann, ist auch eine Montage am unteren Fensterrahmen möglich.

Noch mehr Schutz mit zusätzlichen verdrahteten Alarmzonen
Der Funk-Öffnungsmelder ermöglicht zudem eine Verdrahtung mit zusätzlichen Meldern, die den Einbruchschutz wirksam erweitern. So kann der Melder beispielsweise mit einem passiven Glasbruchmelder verbunden werden, der auf der Fensterscheibe angebracht werden kann und detektiert, wenn jemand das Fenster einschlägt. Der Funk-Öffnungsmelder für die Secvest Funkalarmanlage ist in den Farben weiß und braun erhältlich.

100,00 € *
Versandgewicht: 1 kg

Auf Lager
innerhalb 1-2 Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: FUMK50000W

Produktbesonderheiten

  • Detektiert zuverlässig das Öffnen von Fenstern und Türen
  • Anschlussmöglichkeit für weitere verdrahtete Melder
  • Als Funkmodul nutzbar
  • Sabotageüberwachung

Zuverlässige Alarmierung im Einbruchsfall
Der Funk-Öffnungsmelder detektiert und meldet das unbefugte Öffnen von Türen und Fenstern mithilfe eines Magnetkontakts. Bei einem Vorfall informiert er die Funk-alarmzentrale, die daraufhin die entsprechen eingestellte Alarmierung auslöst.

Detektion und Meldung
Das Produkt besteht aus einem Melder und einem Magnet. Diese werden parallel zueinander am beweglichen Teil von Fenster oder Tür sowie am Fenster- bzw. Türrahmen angebracht. Der Melder löst aus, sobald sich der Abstand zwischen den beiden Kontaktstellen durch ein Öffnen von Fenster oder Tür vergrößert. Damit ein Fenster bei geschlossenem Magnetkontakt dennoch gekippt werden kann, ist auch eine Montage am unteren Fensterrahmen möglich.

Noch mehr Schutz mit zusätzlichen verdrahteten Alarmzonen
Der Funk-Öffnungsmelder ermöglicht zudem eine Verdrahtung mit zusätzlichen Meldern, die den Einbruchschutz wirksam erweitern. So kann der Melder beispielsweise mit einem passiven Glasbruchmelder verbunden werden, der auf der Fensterscheibe angebracht werden kann und detektiert, wenn jemand das Fenster einschlägt. Der Funk-Öffnungsmelder für die Secvest Funkalarmanlage ist in den Farben weiß und braun erhältlich.

105,00 € *
Versandgewicht: 1 kg

Auf Lager
innerhalb 1-2 Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: FUBW50000

Produktbesonderheiten

  • Passiv-Infrarot-Bewegungsmelder für den Innenbereich
  • Detektiert Wärmebewegungen
  • 90°-Blickwinkel, ideal für die Eckinstallation
  • Kabellose Montage
  • Erfassungsbereich 15 m

Der Secvest 2WAY Funk-Bewegungsmelder ist eine Komponente der Secvest 2WAY und ist auch für die Terxon mit einem Funkerweiterungsmodul geeignet. Der Passiv-Infrarot-Bewegungsmelder (PIR-Bewegungsmelder) detektiert sich bewegende Körperwärme und meldet dies der Alarmzentrale. Der optimale Montageort des Funk-Bewegungsmelders ist direkt an der Wand, bis zu 2,4 Meter über dem Boden, in einer Ecke des Raumes. Ungeeignet für die Montage sind alle Stellen gegenüber von Wärmequellen (z. B. Heizung) oder einem Fenster. Montieren Sie Ihren Bewegungsmelder ebenfalls nicht in die unmittelbare Nähe von Stromleitungen, Gasleitungen oder elektronischen Geräten, die bei längerem Betrieb Wärme erzeugen. Ein Faxgerät beispielsweise kann auch in Ihrer Abwesenheit Wärme erzeugen und einen PIR-Bewegungsmelder auslösen. Der Blickwinkel des Funk-Bewegungsmelders beträgt 90 Grad, seine Erfassungsreichweite liegt bei bis zu 15 Meter- je nach Montagehöhe. Zusätzlich ist er mit einem Unterkriechschutz ausgestattet. Der Unterkriechschutz verhindert, dass man unbemerkt unter dem Melder hindurchschlüpfen kann.

125,00 € *
Versandgewicht: 1 kg

Zur Zeit nicht lieferbar

Artikel-Nr.: FUMK50010W

Produktbesonderheiten

  • Detektiert zuverlässig das Öffnen von Fenstern und Türen
  • Anschlussmöglichkeit für weitere verdrahtete Melder
  • Als Funkmodul nutzbar
  • Sabotageüberwachung

Zuverlässige Alarmierung im Einbruchsfall
Der Funk-Öffnungsmelder detektiert und meldet das unbefugte Öffnen von Türen und Fenstern mithilfe eines Magnetkontakts. Bei einem Vorfall informiert er die Funk-alarmzentrale, die daraufhin die entsprechen eingestellte Alarmierung auslöst.

Detektion und Meldung
Das Produkt besteht aus einem Melder und einem Magnet. Diese werden parallel zueinander am beweglichen Teil von Fenster oder Tür sowie am Fenster- bzw. Türrahmen angebracht. Der Melder löst aus, sobald sich der Abstand zwischen den beiden Kontaktstellen durch ein Öffnen von Fenster oder Tür vergrößert. Damit ein Fenster bei geschlossenem Magnetkontakt dennoch gekippt werden kann, ist auch eine Montage am unteren Fensterrahmen möglich.

Noch mehr Schutz mit zusätzlichen verdrahteten Alarmzonen
Der Funk-Öffnungsmelder ermöglicht zudem eine Verdrahtung mit zusätzlichen Meldern, die den Einbruchschutz wirksam erweitern. So kann der Melder beispielsweise mit einem passiven Glasbruchmelder verbunden werden, der auf der Fensterscheibe angebracht werden kann und detektiert, wenn jemand das Fenster einschlägt. Der Funk-Öffnungsmelder für die Secvest Funkalarmanlage ist in den Farben weiß und braun erhältlich.

85,00 € *
Versandgewicht: 1 kg

Auf Lager
innerhalb 1-2 Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: FUBW50010

Produktbesonderheiten

  • Passiv-Infrarot-Bewegungsmelder für den Innenbereich
  • Detektiert Wärmebewegungen
  • Unempfindlich gegenüber sich am Boden befindenden Tieren bis ca. 30 kg
  • 90°-Blickwinkel, ideal für die Eckinstallation
  • Erfassungsbereich 10 m

Intelligente Bewegungsdetektion
Der Secvest Funk-Bewegungsmelder reagiert auf Wärmebewegungen in seinem Erfassungsbereich und meldet diese an die Secvest Funkalarmanlage. Dabei erkennt der tierimmune Melder den Unterschied zwischen einem Menschen und einem Haustier: Während die Wärmefelder von sich im Raum bewegenden Personen zuverlässig detektiert werden, ignoriert der Melder bei seiner Überwachung Haustiere mit einem Gewicht von bis zu 30 kg. Trotz der Angabe "tierimmun bis 30 kg" kann es jedoch vorkommen, dass Tiere mit geringerem Gewicht vom Melder detektiert werden und eine Meldung an die Alarmzentrale erfolgt ? die Gefahr eines Fehlalarms durch eine fälschliche Detektion ist besonders hoch, wenn sich das Tier im Nahbereich des Melders bewegt, springt oder fliegt.

Leistungsmerkmale des Melders
Der Blickwinkel des Funk-Bewegungsmelders beträgt 90 Grad, seine Erfassungsreichweite liegt ? je nach Montagehöhe ? bei bis zu 10 Metern. Zusätzlich ist er mit einem Unterkriechschutz ausgestattet. Ein solcher Schutz verhindert, dass Personen unbemerkt unter dem Melder hindurchschlüpfen können.

119,00 € *
Versandgewicht: 1 kg

Zur Zeit nicht lieferbar

Artikel-Nr.: FUGB50000

Produktbesonderheiten

  • Akustisches Erkennen von Glasbruch
  • Zur Überwachung von Glasflächen
  • Möglicher Abstand zum Glas beträgt bis zu 9 m
  • Keine Verdrahtung am Fenster nötig

Sichere Detektion von Glasbruch
Der akustische Secvest Funk-Glasbruchmelder detektiert das spezifische Geräusch zerbrechender Fensterscheiben und meldet den Glasbruch der Secvest Alarmzentrale.

Intelligente Zwei-Stufen-Detektion
Die Detektion der charakteristischen niederen und hochfrequenten Tonanteile von klirrendem Glas erfolgt in zwei Stufen: Einem steilen Amplitudenanstieg während des Glasbruchs folgt eine abgeschwächte Amplitude, ausgelöst durch das Aufschlagen der herunterfallenden Glasscherben. Erst Glasbruch, dann Aufprall der Scherben ? nur wenn diese Kriterien erfüllt sind, informiert der Melder die Alarmzentrale, die daraufhin Alarm auslöst. Die Gefahr von Falschalarmen wird so minimiert.

154,00 € *
Versandgewicht: 2 kg

Auf Lager
innerhalb 1-2 Tagen lieferbar

* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand